Eine anstrengende Woche …

… geht zu Ende.

Unser Nachwuchs hat uns diese Woche nur wenig zu Gesicht bekommen. Aber dafür sind wir nun einen sehr großen Schritt weiter. Unser Ziel: Estrich in KW32.

Doch bis dahin musste noch einiges erledigt werden: Spachtel- und Schleifarbeiten sollten weitgehend abgeschlossen sein. Denn wenn der Estrich mal drin liegt sollte der große Dreck- und Staub nicht mehr anfallen.

Vergangenes Wochenende haben wir schon unsere Treppe eingebaut. Bilder sind noch auf der anderen Kamera und folgen noch.

Diese Woche dann die Lüftungsanlage fertig installiert und Rohre verlegt, sowie die allerletzte Wand verschlossen und gespachtelt. Ein Kraftakt: Im Technikraum geht es jetzt noch etwas enger zu. Mir fällt gerade auf: Da hab ich noch gar kein Foto?!

Der Elektriker war nun auch da und hat die Heizungsanlage angeschlossen. Kommende Woche ist Inbetriebnahme. Da kommt dann auch der Zwei-Tarif-Zähler für den Wärmepumpenstrom.

Mit dem Installateur hatten wir diese Woche so unsere Probleme:

Ausgemacht war, dass er die Dämmung etc. für den Estrich anliefert und wir den ganzen Krempel einbauen.

Nur blöd dass er total vergessen hatte dass nicht nur seine 2cm und 3cm kleinen Leitungen auf dem Boden liegen. Daneben liegen noch 4cm hohe Kabelkanäle sowie 7,5cm hohe Lüftungsrohre. Die MUSS er gesehen haben. Denn da ist er mehrfach darüber gestolpert. Außerdem meine ich, dass er letztes Jahr bei der Materialaufnahme/Bestellung gefragt hatte.

Naja, wie dem auch sei. Er hatte 2cm und 3cm Styropor geliefert. Darauf sollte dann eine 3cm starke Tackermatte für die Fußbodenheizung. 2+3=5 .. unsere Lüftungsrohre haben 7,5cm…. Das passte vorne und hinten nicht. Dummerweise ist das erst Donnerstag aufgefallen. Samstag sollten die Fußbodenheizungsrohre verlegt werden….

Naja. Also mal wieder telefonitis und umdisponiert:

Im DG haben wir, weil anderes Material bis Samstag nicht mehr in der Menge zu bekommen war auf 2x 3cm Styropor umgestellt. Darauf dann die 3cm Tackermatte. Das blöde an der Sache: Wir mussten die Tackermatte, da wo die Lüftungsrohre liegen, 1cm ausschneiden. Eine schweine Arbeit. Aber die Alternative wäre ein verschieben des Estrichs um 4-6 Wochen gewesen. Und das wollten wir nicht wirklich. Schließlich haben wir jetzt eine Woche rangeklotzt um den Plan einzuhalten.

IMG_20140725_173955

Bereits am Freitag Mittag ging uns das Styropor aus. Wir haben dann Stellenweise auf 3x 2cm umgestellt. Noch mehr Stückelarbeit…. Freitag am frühen Abend haben wir dann mit den Tackermatten angefangen. Nach 3 von 5 Zimmern + Flur die Ernüchterung: Material schon wieder leer… Hallo? Wieder verrechnet? Ein Irrtum bei der Planung wegen den Lüftungsrohren: Okay. Kann passieren. Dann bei der Menge der Styropor-Dämmung verrechnet… Shit happens. Aber dann nochmal das gleiche Spiel bei den Tackermatten?! Um kurz vor 22:00 Uhr haben wir dann die Segel gestrichen und sind heim.

Samstam morgen. 08:30 Uhr. Mein erster Anruf beim Installateur: „Sorry dass ich schon wieder störe. Aber uns ist das Material schon wieder ausgegangen“. Die Gesichtsentgleisung an der anderen Seite der Leitung konnte man förmlich hören. Es wird sich drum gekümmert.

Um kurz nach 10:00 Uhr kam dann tatsächlich eine Nachlieferung auf der Baustelle an. Also flink weiter die Tackermatten gelegt. Eine Schweine arbeit die Sache mit dem Ausschneiden für die Lüftungsrohre:

IMG_20140725_174018 IMG_20140725_190133Gerade im Bad im Dachgeschoss, wo alle Rohre im DG zusammenlaufen und runter in den Technikraum führen musste verdammt viel ausgeschnitten werden.

Eigentlich wollten wir Samstag um 08:00 mit der Fußbodenheizung  (FBH) anfangen. Wegen den ganzen Verzögerungen wurde es ca. 15:00. Folglich haben wir es heute nicht geschafft im DG alles fertig zu legen:

IMG_20140726_195754Währen im DG an der FBH gearbeitet wurde, wurde im EG alles ausgeräumt, sauber gemacht und die Isolierfolie auf die Betonbodenplatte gelegt. Auch hier kam erschwerend unsere vielen Rohren und Kabelkanäle hinzu:

IMG_20140726_174430 IMG_20140726_174440 IMG_20140726_174501 IMG_20140726_195723

Sieht jetzt ein wenig nach Raumschiff-Isolation aus 😉 Wenn’s hilft …?!

Kommende Woche wird die Folie dann fertig gelegt (das meiste haben wir schon) und die Dämmung zwischen rein geschnippelt. Und am Samstag ist dann nochmal FBH Großkampftag.

Stay tuned.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.